Fortbildung Craniosacrale Therapie

Für mich war die energetische Arbeit mit dem Pferd etwas ganz Neues, auf das ich sehr neugierig und gespannt war. Die craniosacralen Techniken haben wir erstmal an uns gegenseitig geübt, dabei hatte ich einige Aha-Momente und konnte mich dank meiner eigenen Empfindungen noch besser auf die zu behandelnden Pferde einstellen. 

Die craniosacrale Therapie kann gestörte Strukturen wie Faszien, Suturen und Gelenke lösen und die autonome Flexibilität wiederherstellen. Diese können beispielsweise durch falsch sitzende oder zu eng verschnallte Zäumungen entstehen oder durch Traumata.

Es war ein wirklich schönes Wochenende mit tollen Ausbildern und meinen lieben Kolleginnen von dem ich ganz viel mitnehmen und in meine Behandlung einfließen lassen kann. 
Ich freue mich aufs nächste Mal!